Betriebsphilosophie

  Betriebsphilosophie

Der Name "Akeby´s Dressurpferde", Zucht- und Ausbildungsstall Hein, steht für harmonisches Leben und Arbeiten mit dem Partner Pferd.

Im Jahr 2000 gegründet, bieten wir das Komplettangebot für ambitionierte Reiter und Pferdbesitzer, die nachhaltige und klassische Ausbildung wünschen...

Dabei ist Jeder willkommen, der sich ehrlich und fair mit seinem Pferd beschäftigen möchte. Das muss kein sportlich ambitioniertes Reiten sein! Auch Freizeitreiter sind uns sehr willkommen!

Akeby´s Anspruch ist Qualität zu bieten und sich stetig weiter zu entwickeln. 
Teamgeist und Horsemanship werden bei uns groß geschrieben!

Wir können mit Recht behaupten, dass unsere Stallgemeinschaft ein richtiges Team ist. Darüber sind wir sehr glücklich und auch ein bißchen stolz.

Andernfalls könnten wir auch nicht so viel auf die Beine stellen. Als familiär angelegter Betrieb haben wir eine tolle Gemeinschaft mit unseren Einstellern und Pferdebesitzern aufgebaut, die eine positive Eigendynamik bekommen hat. Das führt dazu, dass sich neben dem regulären -selbstverständlich konzentrierten- Training viele gemeinsame Unternehmungen und Aktiviäten entwickeln.

Wir sind ein überschaubarer Betrieb mit ca. 30 Pferden - Zickenkrieg und Mobbing gibt es hier nicht.

Lieschen-Mieke1_8.2011
Jessi-Lieschen-Mieke_8.2011

Auch auf den Turnieren ist gegenseitige Unterstützung und Rückhalt selbstverständlich.

Das macht Spass, auch wenn mit unseren geliebten Vierbeinern nicht immer alles nach Plan läuft, wie ja jeder Reiter weiss.

Im "Akeby Live"- WhatsAppChat ist sofort jeder über die neusten Schleifen, einen tollen Ausritt oder die liegengelassene Sonnenbrille informiert und kleine Videos vom Heimtraining oder beim Turnierstart erfreuen die Pferdebesitzer, die nicht vor Ort sind.

Waffelessen auf eine glückliche Platzierung, gemeinsamer im Musicalbesuch "EVITA", Frühjahrsputz mit Grillen, Zeltcamp in den Sommerferien, Helferessen nach der Kür-Trophy mit Helferessen und dem traditionellen Schokobrunnen und im Herbst das Sasion-Abschluss-Party... um nur ein paar Aktivitäten zu nennen.

Wir schauen aber auch "über den Tellerrand"- beschäftigen uns mit Pferdekommunikation, Bodenarbeit, schicken unsere S-Dressurpferde an den Strand zum Ausritt und machen INDOOR-Gelände und vielseitiges Training auch im Geländepark.

Die Dressurpferde gehen alle regelmässig Freispringen und werden von unserer osteopathischen Pferdetherapeutin Maike Loppow bei gesundheitlichen Problemen und im Training unterstützt.

Wir arbeiten mit einer großartigen Kompetenz in Sachen Sattel zusammen- Torben Hass sorgen dafür, dass unsere Sättel die Ausbildung möglich machen.

Jörn Witthöft und Jörg Utermann sind unsere kompetenten Schmiede und Stefanie Jarosch ist als Osteopathin für die Reiter eine Institution auf ihrem Gebiet.

Maike Loppow betreut unsere Pferde osteopathisch und mit alternativen Heilmethoden, zB. Akkupunktur.

Vielen Dank an Alle für die herzliche Unterstützung und das große Vertrauen in unseren Betrieb!

Anna Bauer-Ladyhunter_2011

Und auch das alles ist "Akeby"...

susanilianecaspa_08.2011.jpg  

  • "Wir-Gefühl"
  • Licht & Luft
  • Offenheit
  • Horsemanship
  • Qualität
  • Niveau mit Bodenhaftung
  • Visionen
  • vielseitige Angebote
  • Sportlichtkeit
  • Engagement
  • Zusammenhalt
  •  

  • Individualität
  • Service
  • miteinander Spass haben bei der Arbeit und im Training
  • Ehrgeiz & Erfolg
  • Jung & Alt gemeinsam
  • Synergieeffekte
  • Umweltschonend
  • Loyalität
  • Ehrlichkeit zum Wohle des Pferdes
  • Mut & Sanftheit 
  • Vielseitigkeit
  •  

     

     

     

     

     

     

    Weiterführende Informationen:
    Ausbildungsphilosophie  
    Das Team